X

Diese Seite nutzt Dritten zu besitzen und optimieren Sie Ihre Navigations-und Analysearbeiten durchführen Cookies. Wenn Sie weiter blättern, dazu, dass Sie seine Verwendung zu akzeptieren.
Sie können mehr auf unsere Cookie-Richtlinien zu lernen.

WebMap

00

Zurück

22/09/2016 - ThyssenKrupp System Engineering beglückwünscht FAGOR ARRASATE bei der Einweihung des neuen Werks

FAGOR ARRASATE nimmt zwei große hydraulische 1.600 t Tryout-Pressen im neuen ThyssenKrupp Werk in Wadern-Lockweiler in Betrieb

Anfang September fand in Wadern-Lockweiler die offizielle Einweihungsfeier des neuen Werks von ThyssenKrupp System Engineering statt. In der neuen Werkshalle nahm FAGOR ARRASATE zwei groß dimensionierte Hydraulikpressen für die Werkzeugerprobung in Betrieb. Die Maschinen sind nach dem neuesten Stand der Technik ausgestattet.
Leitende Persönlichkeiten des deutschen Unternehmens beglückwünschten FAGOR ARRASATE zur vortrefflichen Durchführung dieses Projektes, denn die Errichtung der Anlage habe sämtliche Erwartungen an die technischen Anforderungen, an Lieferzeit und Qualität erfüllt.

Neben der Führungsriege von ThyssenKrupp ließen sich auch Vertreter der Lokal-, Landes- und Bundespolitik wie Peter Altmaier, Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes im Kabinett Angela Merkel, sowie Annegret Kramp-Karrenbauer, Ministerpräsidentin des Saarlandes, dieses Ereignis nicht entgehen. Denn beide Politiker stammen aus dem Saarland, wo die neue Werkzeugbauhalle nun eröffnet wurde.

Die Tryout-Pressen für Thyssen sind mit hydraulischen 4-Punkt-Tischkissen und hydraulischen Stößelkissen, sowie mit Schnittschlagdämpfern ausgestattet. Die Tischabmessungen betragen 5.000 x 2.700 mm, wobei die Schiebetische frontal ausfahrbar sind.
 

Zurück

  • Mondragon
  • Linkedin
  • Youtube
  • Flickr