X

Diese Seite nutzt Dritten zu besitzen und optimieren Sie Ihre Navigations-und Analysearbeiten durchführen Cookies. Wenn Sie weiter blättern, dazu, dass Sie seine Verwendung zu akzeptieren.
Sie können mehr auf unsere Cookie-Richtlinien zu lernen.

WebMap

00

Zurück

15/04/2012 - FAGOR ARRASATE WIRD EIN REVERSIERGERÜST LIEFERN

Fagor Arrasate dominiert in der Walz-Technologie

FAGOR ARRASATE WIRD EIN REVERSIERGERÜST LIEFERN

Die Firma C.D. Wälzholz mit Sitz in Deutschland hat FAGOR ARRASATE den Auftrag für die Lieferung eines Kaltwalzreversiergerüstes erteilt. Das neue Walzgerüst wird unter anderem Material wie SAE 1008 und SAE 1095, mit einer Breite von bis zu 650 mm, verarbeiten. Die Anlage kann Material in mehreren Stichen von einer Dicke von 10 mm auf 0,3 mm herunterwalzen. Es handelt sich um ein Quarto-Gerüst mit Arbeitswalzen 260 mm und Stützwalzen 850 mm. Die Anlage läuft mit einer Geschwindigkeit von 600 m/min. Die Leistung des Hauptmotors des Walzgerüstes beträgt 1.200 kW. Unter anderem verfügt die Anlage über eine AGC-Steuerung, eine isotopische Dickenüberwachung, ein Mae-West-System und ein modernstes Kühlsystem.

Die Anlage ist ausgestattet mit einer Abwickelhaspel und einem Zuführbereich zum ersten Stich neben zwei Aufwickelhaspeln mit großer Leistung zwischen welchen gewalzt wird. Die Steuerung erfolgt komplett computergesteuert und verwendet die neuesten Modelle.

Fagor Arrasate ist in der Lage Anlagen für die Bearbeitung von Aluminium und Stahl mit einer breit gefächerten Produktpalette zu liefern, die von Fertigungsanlagen über Prozessanlagen bis zu Walzanlagen und Stranggießanlagen reicht.

 

Zurück

  • Mondragon
  • Linkedin
  • Youtube
  • Flickr