X

Diese Seite nutzt Dritten zu besitzen und optimieren Sie Ihre Navigations-und Analysearbeiten durchführen Cookies. Wenn Sie weiter blättern, dazu, dass Sie seine Verwendung zu akzeptieren.
Sie können mehr auf unsere Cookie-Richtlinien zu lernen.

WebMap

00

Zurück

20/02/2012 - WICHTIGE BESTELLUNG FÜR SCHNEIDANLAGEN VON ERDEMIR, TÜRKEI

FAGOR wird in der Türkei drei Schneidanlagen für die Stahlverarbeitung aufstellen.

WICHTIGE BESTELLUNG FÜR SCHNEIDANLAGEN VON ERDEMIR, TÜRKEI

ERDEMIR,  der große Stahlhersteller in der Türkei, vertraut auf FAGOR ARRASATE und hat die Maschinen und Ausrüstungen zur weiteren Expansion in der Türkei bei FAGOR bestellt. Tatsächlich wird FAGOR drei Schneidanlagen für die Stahlverarbeitung aufstellen.

Die erste wird eine Querteilanlage sein. Diese verarbeitet Stahl-Coils mit einer hohen Streckgrenze, einer Breite von 1.525 mm und einer maximalen Dicke von 3,5 mm. Die Anlage wird Formate mit einer Länge von bis zu 6 m schneiden können und ermöglicht es bei einer hohen Taktzahl von bis zu 180 Schnitten/min. zu arbeiten.

Des weiteren wird eine Längsteilanlage aufgebaut  , die ebenso Coils von einer Breite von 1.525 mm und einer maximalen Dicke von 3,5 mm verarbeiten wird. Diese Anlage wird mit einer Geschwindigkeit von 300 m/min. arbeiten können und verfügt über ein automatisches Messer-Schnellwechselsystem sowie ein System zur Entnahme der geschnittenen Coils ohne diese vorher umreifen zu müssen.

Die dritte Anlage wird eine Multi-Blanking-Line sein zum Schneiden von Coils von bis zu 2 mm Dicke mit gleichzeitig 4 Formaten pro Hub. Die Formate werden in diesem Fall bis zu 8 m lang sein und die Anlage wird das Material in 80 m/min. verarbeiten. Insgesamt kann die Anlage bis zu 560 Formate/min. produzieren - eine bemerkenswerte Zahl, welche die hohe Produktivität der FAGOR-Anlagen verdeutlicht.

 

Zurück

  • Mondragon
  • Linkedin
  • Youtube
  • Flickr